Rettungsboote auf einem Kreuzfahrtschiff

Buch­tipp:
Kanaren Kreuzfahrt Landausflug
Son­der­preis AIDA­stel­la inkl. Flug bereits ab 599 €

7 Tage, ab/bis Mal­lor­ca mit AIDA­sol -

PERLEN AM MITTELMEER 3 -

Verlockung der Woche

7 Tage, ab/bis Tene­rif­fa mit AID­A­no­va incl. Bord­gut­ha­ben -

KANAREN & MADEIRA 4

Ver­lo­ckung der Woche
TUI Mein Schiff

Premium alles inklusive

Ange­bot der Woche
Weihnachten Gif
Rettungsboote

Gibt es überhaupt genügend Rettungsboote ?

RettungsbooteRet­tungs­boo­te sind auf jedem moder­nen Kreuz­fahrt­schiff vor­han­den. Doch rei­chen die Sitz­plät­ze für alle Pas­sa­gie­re und die Crew auch aus?

AIDA und TUI Mein Schiff lau­fen im regel­mäs­si­gen Rhyth­mus La Pal­ma an. Am Bei­spiel der AIDA­sol wol­len wir das ein­mal näher unter­su­chen. Auf der Back­bord-Sei­te sind acht Ret­tungs­boo­te auf Deck 5 befes­tigt. Auf Steu­er­bord noch ein­mal die glei­che Anzahl. 16 Ret­tungs­boo­te also auf dem Kreuz­fahrt­schiff AIDA­sol.

Es sind Ret­tungs­boo­te und Ten­der von unter­schied­li­cher Grö­ße und Kapa­zi­tät. Ein Boot fasst im güns­tigs­ten Fall 150 Pas­sa­gie­re. Ins­ge­samt somit maxi­mal 2400 Per­so­nen.

Bei einer zuge­las­se­ne Pas­sa­gier­zahl von 2686 Pas­sa­gie­ren und 611 Besat­zungs­mit­glie­der sind zusam­men 3297 Per­so­nen auf der AIDAFür rund 900 Men­schen gibt es auf den Ret­tungs­boo­ten kei­nen Platz.

Nun müs­sen aller­dings die­se 900 Pas­sa­gie­re nicht ins kal­te Was­ser sprin­gen und schwim­men. Vor­han­den sind noch eine genü­gen­de Anzahl von Ret­tungs­in­seln des Mari­ne Evacua­ti­on Sys­tems (MES).

RettungsbooteDie­ses Schiffseva­ku­ie­rungs­sys­tem besteht aus einer auf­blas­ba­ren Ret­tungs­rut­sche oder einem Ret­tungs­schlauch, die mit einem auf­blas­ba­ren Ret­tungs­floß ver­bun­den ist. So kön­nen die Per­so­nen direkt von der Ein­boo­tungs­sta­ti­on in das Floß, das nor­ma­ler­wei­se über­dacht ist, rut­schen. Unter­ge­bracht sind die­se Ret­tungs­in­seln (Foto) in fass­ähn­li­chen Behäl­tern und kön­nen je 25 bis 30 Per­so­nen auf­neh­men …mehr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen